Produktübersicht

Aufgrund der großen Erfahrung der Sonaca-Gruppe (mehr als achtzig Jahre Erfahrung im Flugzeugbau) konnte Sonaca Aircraft die Sonaca 200 entwickeln und auf den Markt bringen, einen zertifizierten Zweisitzer, der eine gute Flugleistung mit geringen Betriebskosten kombiniert. Die Sonaca 200 wurde in enger Abstimmung mit den Akteuren vor Ort (Fliegerclubs, Flugschulen, private Piloten usw.) entwickelt und entspricht in erster Linie den Bedürfnissen der allgemeinen Luftfahrt und der Flugausbildung.

Die Sonaca 200 ist ein Tiefdecker mit zwei Sitzplätzen, der vollständig aus Metall besteht und eine maximale Startmasse von 750 kg besitzt. Ihre klassische Struktur besteht aus Rahmen, Längsträgern und Platten aus einer fortschrittlichen Aluminiumlegierung, was das Flugzeug effizient gegen Korrosion schützt. 

Spezifikationen

  • Struktur
  • Motor
  • Instrumentierung
  • Systeme
  • Leistungen

Die Sonaca 200 besitzt eine halbstarre Aluminiumstruktur (Bauweise des Längsträgers, des Rahmens und der Verkleidung). Der Rumpf, der Flügel und die Drift bestehen aus einer Aluminiumlegierung, während das Hauptfahrwerk aus einem einzigen Bogen aus Aluminiumlegierung besteht, der einer Belastung von bis zu 6 G standhält.

Die Konstruktion ist so konzipiert, dass sie äußerst korrosionsbeständig ist aufgrund der sorgfältigen Auswahl der optimalen Aluminiumlegierungen und der Verwendung der richtigen Drainage und der richtigen Dichtstoffe und Korrosionsinhibitoren.

Der Auswahl der Montage der Nietbolzen liegt der Wunsch zugrunde, einfache und Standard-Reparaturen, die im Reparaturhandbuch für die Sonaca 200 enthalten sind, zu ermöglichen.

Die beiden getrennten Tanks mit einem Nutzvolumen von 70 Litern sind in die Flügel vor dem Hauptlängsträger integriert. Die Flügel besitzen elektrische Landeklappen.

Die klassische horizontale Struktur beinhaltet ein Leitwerk und ein Höhenruder. Das Leitwerk besitzt unter anderem einen manuellen Kompensator.

Die Struktur besitzt eine Vielzahl an Revisionsklappen, die für eine einfache Wartung schnell zu öffnen sind. Einige befinden sich auf Scharnieren, was die Wartung weiterhin vereinfacht.

S200

Die Sonaca 200 ist mit dem zertifizierten Rotax 914 Motor ausgestattet, der eine starke Leistung für hohe Steig- und Reisegeschwindigkeiten bietet.

Der turbogeladene Rotax 914 bietet eine hervorragende Leistung in großen Höhen, während das Gewicht auf ein Minimum reduziert wird. Die Zeit zwischen den Grundüberholungen beträgt 2.000 Stunden.

Der Motor verfügt über:

 

  • Einen mit einem durch Flüssigkeit/Luft gekühlten 4-Takt-Boxermotor mit 4 Zylindern;
  • einen Turbolader mit automatischer Wastegate-Kontrolle, zur Vermeidung von Overboost und zur Gewährleistung von konstantem Druck im Verteiler, sowie einen eisfreier Vergaser ohne zusätzliche Eingaben des Piloten;
  • eine Trockensumpfschmierung mit einem separaten Öltank;

 

  • eine vollständig redundante Zündung und Kraftstoffzufuhr mit dualer elektronischer Zündung und zwei elektrischen Kraftstoffpumpen.

Die Grundversion des Cockpits der Sonaca 200 ist komplett  für den Nacht-VFR-Flug ausgestattet. Eine klassische T-Anordnung der Instrumente wurde aus ergonomischen und traditionellen Gründen ausgewählt. Die Position der einzelnen Instrumente und die Eingabe wurden für eine effiziente, logische und sichere Nutzung optimiert.

Das Armaturenbrett ist mit modernen Instrumenten, insbesondere mit einem digitalen Motorsteuerungssystem, einem künstlichen Horizont und einer Navigationshilfe, ausgestattet. Die Glass Cockpit-Version, d.h. die „Sonaca 200 Trainer Pro“, besitzt TSO-zertifizierte Instrumente.

Die Sonaca 200 ist ausgestattet mit  einem hochwertigen Stroboskop, einer Navigation und Landescheinwerfern (eingebaut in beide Tragflächen) für eine perfekte Sicht bei ungünstigen Bedingungen (mit LED-Technik).

Die Tragflächen verfügen über elektrisch betriebene Spaltklappen mit 3 Positionen (0°- 10°- 30°).

Sowohl der Schüler als auch der Fluglehrer werden die leichte Handhabung und die gute Zugänglichkeit des manuellen Kompensators und des Hebels zur Leistungssteuerung zu schätzen wissen.

Das qualitativ hochwertige Bremssystem ist extrem leistungsstark und erweiterbar, was dem Flugzeug kürzere Lande- und Startwege vereinfacht.

Triebwerk

Motor BRP Rotax 914 F Turbo – 115 Cv
Propeller

Duc Hélices - Festpropeller

Kraftstoffarten UL91, Avgas 100LL, Mogas

Masse / Ladung / Abmessung

MTOW 750 kg
Leergewicht 480 kg
Tragkraft 270 kg
Gesamte Tragkraft für Kraftstoff 170 kg
Anzahl der Sitzplätze 2
Spannweite 9,15m
Länge 7,0m
Fassungsvermögen des Tanks 140 liters

Leistungen

Überziehgeschwindigkeit (ausgefahrene Klappen) 42 kias
Reisegeschwindigkeit- (@75% - FL100) 110 ktas
Steiggeschwindigkeit @ Meeresspiegel 750 fpm
Reichweite bei 75% - 45 Min. Reserve                 750 Nm
Startabstand über 15 m Hindernis  470 m
Landeabstand über 15 m Hindernis  475 m
Zulassungskategorie CS-VLA (ELA 1) - NVFR
Auslastung +4,4g/-1.76g

Sonstige Spezifikationen

Vollständige Aluminiumkonstruktion                     

 
Robustes Fahrwerk  
Fußspitzenbremsen     

Lenkbares Bugfahrwerk                          

 

Standardisierte analoge Messgeräte

 

 

Sicherheit

Um die Sicherheit und die Langlebigkeit unserer Flugzeuge zu gewährleisten, haben wir die Nutzung erwiesener Technologien beschlossen. Die vernietete Vollmetallstruktur bietet einen soliden und leicht zu reparierenden Rahmen im Fall von Schäden, was besonders von Flugschulen und Fliegerclubs geschätzt wird.

Die gesamten Abmessungen basieren auf fortschrittlichen digitalen Simulationen, die von der Sonaca-Gruppe seit vielen Jahren genutzt werden, um die Strukturen von Flugzeugbestandteilen für kommerzielle Maschinen von Airbus, Embraer, Boeing, Dassault usw. zu berechnen und zu bemessen.

Anstatt Hochgeschwindigkeitsleistungen anzustreben, haben wir das Profil der Flügel angepasst, um ein progressives und stabiles Verhalten bei geringer Geschwindigkeit und besonders im Falle eines Strömungsabrisses zu erhalten, was ein Trudeln vermeidet. Die breiten Steuerflächen bieten eine große Flexibilität und Reaktivität und gewährleisten gleichzeitig die Stabilität des Flugzeugs.

Dank des ausrichtbaren Bugrads lässt sich die Sonaca 200 sehr einfach auf jeder Fläche (harte Fläche/Gras) steuern, was eine vorzeitige Abnutzung der Bremsen vermeidet. Das solide Fahrwerk wurde speziell für eine intensive Nutzung auf nicht vorbereiteten oder grasbewachsenen Flächen entwickelt.

Leistungen

Das aerodynamische allgemeine Profil der Sonaca 200 und die angemessene Motorisierung ermöglichen einen kurzen Startweg, eine hohe Steigrate und eine komfortable Fluggeschwindigkeit auf längeren Strecken.

Dank des Motors der neuen Generation und optimierter aerodynamischer Linien ist der Kraftstoffverbrauch sehr gering. Neben Avgas kann auch Mogas verwendet werden. Dies führt zu einem kostengünstigen Betrieb und zu deutlich reduzierten Emissionen.

Die großen Bedienflächen und die Unterfahrthöhe an den Tragflächenspitzen ermöglichen Schiebelandungen von bis zu 20 Knoten. Das geringe Eigengewicht kombiniert mit dem Startgewicht von 750 kg bietet einen komfortablen Spielraum für die Tragelast.

Design

  • Innenraum
  • Außen

Die Sonaca 200 verbindet mit ihrer sehr ansprechenden und modernen Form Ästhetik und Funktion und zeugt auf den ersten Blick von Stabilität und Wendigkeit. Insbesondere die hochragende Motorhaube wurde entwickelt, um die Effizienz des Propellers zu maximieren. Die Enden der Flügel weisen eine optimierte elliptische Form auf, die eine Reduzierung des aerodynamischen Widerstands ermöglicht, während die große Scheibe eine perfekte 360°-Sicht ermöglicht, besonders im Zusammenspiel mit den hinteren Scheiben. Eine große Farbpalette ist verfügbar, um Ihr Flugzeug zu personalisieren, auf Anfrage mit oder ohne Motorverkleidung, je nach Ihren operativen Bedürfnissen und den geltenden Vorschriften.

Die Sonaca 200 besitzt eine breite Kabine (1,17 m im Schulterbereich), in welcher der Pilot eine ideale Sitzposition einnehmen kann. Dank des auf Schienen einstellbaren Sitzes ist die Kabine bequem und bietet ausreichend Platz für die Beine, gleich, wie groß Sie sind. Die Kabine ist mit Akustikplatten verkleidet, so dass nur wenig Fluggeräusche zu hören sind.

Die große Scheibe, die bis in den hinteren Bereich verläuft, wird auf zwei Schienen montiert und kann während der Fahrt am Boden geöffnet werden.

Ein Trittbrett und breite Gehbereiche ermöglichen den einfachen Zugang an Bord.

Die von Hand genähten Ledersitze und das Armaturenbrett sind aus starken und langlebigen Materialien hergestellt, mit einer hervorragenden Verschleißfestigkeit für den optimalen Komfort und die Langlebigkeit des Flugzeugs.

Im hinteren Rumpfteil, hinter den Sitzen, ermöglicht ein großes Fach den Transport von bis zu 35 kg Gepäck.

Garantierter Service nach dem Kauf

Sonaca Aircraft ist nicht nur aufgrund der Entwicklung und Herstellung des Fluggeräts zertifiziert – das Unternehmen stellt seinen Kunden und den Wartungszentren zudem eine Online-Plattform („MySonaca“) zur Verfügung, die über ein Lager mit über 400 Ersatzteilen sowie ein Sonaca Aircraft-Team, das rund um die Uhr sieben Tage die Woche verfügbar ist, verfügt