Produktübersicht

Aufbauend auf der Erfahrung der Muttergesellschaften (Sonaca Gruppe - 80 Jahre Erfahrung im Bereich Flugzeugkomponenten; The Airplane Factory - seit mehr als 10 Jahren führend in der allgemeinen Luftfahrt in Südafrika), hat SONACA Aircraft die Sonaca 200 entwickelt, die neue Generation der 2-Sitzer, ein zertifiziertes Flugzeug, das Flugleistung mit Wirtschaftlichkeit kombiniert. Diese neue Flugzeugentwicklung wurde in enger Zusammenarbeit mit den Endnutzern durchgeführt, um den Anforderungen von Flugschulen, Aeroclubs und privaten Piloten entgegenzukommen.

 

Die Sonaca 200 ist ein Tiefdecker, vollständig aus Metall und mit einem maximalen Startgewicht von 750 kg. Die konventionelle Konstruktion besteht aus einem modernen Rahmen mit Aluminiumlegierung, Stringer und Sheets, die einen sehr effektiven Korrosionsschutz gewährleisten.

Das Tragflächenprofil wurde konzipiert, um die Leistung zu optimieren und gleichzeitig ein sehr stabiles Verhalten bei niedriger Geschwindigkeit zu bieten. Wegen ihrer größeren Masse (im Vergleich mit ultraleichten Flugzeugen) und ihrem effizienten aerodynamischen Design zeigt die Sonaca 200 ein sehr progressives Stillstandsverhalten. Das macht sie zum perfekten Flugzeug für Flugschulen und sicherheitsbewusste Piloten. Sie eignet sich hervorragend sowohl für die Grundausbildung als auch für die lange Navigation.

Die Sonaca 200 verfügt über ein dreibeiniges Fahrwerk mit einem lenkbaren Bugfahrwerk. Alle  Befehle werden über einen Schubstangenmechanismus aktiviert.

 

Die Sonaca 200 ist mit fortschrittlichen Systemen wie der neuen Generation eines 115 PS-Motors von Rotax ausgestattet, welcher viele Kraftstoffarten verarbeiten kann, sowie mit zertifizierten Bremsen, elektrischen Klappen und Instrumenten von Garmin.

Specifications

  • Struktur
  • Motor
  • Instrumentierung
  • Systeme
  • Leistungen

Die Sonaca 200 verfügt über eine halbbetonte Konstruktion aus Aluminium (Stringer, Rahmen und Schalenkonstruktion). Der Rumpf, die Tragflächen und das Heck sind mit einer Aluminiumlegierung versehen, wo hingegen das Hauptfahrwerk Glasfasern enthält, die insbesondere zur leistungsfähigen Stoßdämpfung entwickelt wurden.

Die Konstruktion ist so konzipiert, dass sie äußerst korrosionsbeständig ist aufgrund der sorgfältigen Auswahl der optimalen Aluminiumlegierungen und der Verwendung der richtigen Drainage und der richtigen Dichtstoffe und Korrosionsinhibitoren.

Der Auswahl der Montage der Nietbolzen liegt der Wunsch zugrunde, einfache und Standard-Reparaturen, die im Reparaturhandbuch für die Sonaca 200 enthalten sind, zu ermöglichen.

Die zwei separaten 70 Liter-Tanks sind in den Tragflächen vor dem Hauptholm integriert. Die Tragflächen sind mit elektrischen Spaltklappen und ausbalancierten Querruderstangen ausgerüstet.

Das konventionelle Leitwerk besteht aus ausbalancierten Stabilisatoren aus Horn und Höhenruder zur Vermeidung der Gleichlaufschwankung. Das Höhenruder ist mit einer manuellen Blende ausgestattet.

Die Konstruktion verfügt über zahlreiche Kontroll-Panels, die sich für eine einfache Wartung schnell abnehmen lassen.

Die Sonaca 200 ist mit dem zertifizierten Rotax 914 Motor ausgestattet, der eine starke Leistung für hohe Steig- und Reisegeschwindigkeiten bietet.

Der turbogeladene Rotax 914 bietet eine hervorragende Leistung in großen Höhen, während das Gewicht auf ein Minimum reduziert wird. Die Zeit zwischen den Grundüberholungen beträgt 2.000 Stunden.

Der Motor verfügt über:

 

  • Einen mit einem durch Flüssigkeit/Luft gekühlten 4-Takt-Boxermotor mit 4 Zylindern;
  • einen Turbolader mit automatischer Wastegate-Kontrolle, zur Vermeidung von Overboost und zur Gewährleistung von konstantem Druck im Verteiler, sowie einen eisfreier Vergaser ohne zusätzliche Eingaben des Piloten;
  • eine Trockensumpfschmierung mit einem separaten Öltank;

 

  • eine vollständig redundante Zündung und Kraftstoffzufuhr mit dualer elektronischer Zündung und zwei elektrischen Kraftstoffpumpen.

Die Grundversion des Cockpits der Sonaca 200 ist komplett  für den Nacht-VFR-Flug ausgestattet. Eine klassische T-Anordnung der Instrumente wurde aus ergonomischen und traditionellen Gründen ausgewählt. Die Position der einzelnen Instrumente und die Eingabe wurden für eine effiziente, logische und sichere Nutzung optimiert.

Das Armaturenbrett ist mit modernen Instrumenten ausgestattet, darunter ein digitales Überwachungssystem des Motors, ein künstlicher Horizont und ein Navigationssystem. Die Glascockpit-Version, Der Sonaca 200 Trainer Pro ist mit dem neuen Garmin G500 TXI und Honeywell KI 300 als Backup-Instrument ausgestattet.

Die Sonaca 200 ist ausgestattet mit  einem hochwertigen Stroboskop, einer Navigation und Landescheinwerfern (eingebaut in beide Tragflächen) für eine perfekte Sicht bei ungünstigen Bedingungen (mit LED-Technik).

Die Tragflächen verfügen über elektrisch betriebene Spaltklappen mit 3 Positionen (0°- 10°- 30°).

Sowohl der Schüler wie auch der Lehrer genießen die einfach zu bedienenden und leicht zugänglichen manuellen Befehle Trim und Throttle.

Das Fahrwerk und die Bremsen sind von höchster Qualität und sind sehr effektiv, so dass kurze Starts und Landungen ermöglicht werden.

Triebwerk

Motor BRP Rotax 914 F Turbo – 115 Cv
Propeller

Duc Hélices - Festpropeller

Kraftstoffarten Avgas 100LL, Mogas, Super EN 228

Masse / Ladung / Abmessung

MTOW 750 kg
Leergewicht 460 kg
Tragkraft 290 kg
Gesamte Tragkraft für Kraftstoff 190 kg
Anzahl der Sitzplätze 2
Spannweite 9,15m
Länge 7,0m
Fassungsvermögen des Tanks 140 liters

Leistungen

Überziehgeschwindigkeit (ausgefahrene Klappen) 42 kias
Reisegeschwindigkeit- (@75% - FL100) 115 ktas
Steiggeschwindigkeit @ Meeresspiegel 750 fpm
Reichweite bei 75% - 45 Min. Reserve                 750 Nm
Startabstand über 15 m Hindernis  470 m
Landeabstand über 15 m Hindernis  475 m
Zulassungskategorie CS-VLA (ELA 1) - NVFR
Auslastung +4,4g/-1.76g

Sonstige Spezifikationen

Vollständige Aluminiumkonstruktion                     

 
Robustes Fahrwerk  
Fußspitzenbremsen     

Lenkbares Bugfahrwerk                          

 

Standardisierte analoge Messgeräte

 

 

Sicherheit

Für die Sicherheit und Langlebigkeit wurden bewährte Technologien beim Bau des Flugzeugs gewählt. Die vollständige Metallkonstruktion, die mit Nietbolzen verschraubt wurde, bietet eine robuste Triebwerkskonstruktion und eine einfache Reparatur im Schadensfall.

Die gesamte strukturelle Dimensionierung basiert auf den modernen numerischen Simulationen, die seit vielen Jahren von der Sonaca-Gruppe bei der Dimensionierung von Airbus- und Embraer-Flugzeugen verwendet wird.

Anstatt nur die Leistung bei hoher Geschwindigkeit zu erforschen, wurde das angepasste Tragflächenprofil entwickelt, um ein fortschrittliches und stabiles Stillstandsverhalten zu  erzielen, welches das Spin-Risiko signifikant reduziert. Die großen Bedienflächen bieten ein effizientes Manövrieren und ermöglichen einen sicheren Ausweg aus schwierigen Situationen.

Dank des steuerbaren Bugrades ist die Sonaca 200 ist sehr wendig beim Rollen auf jeder Oberfläche (hart / Gras) und vermeidet damit den vorzeitigen Verschleiß der Bremsen. Das robuste Fahrwerk ist besonders geeignet für intensive Nutzung auf unvorbereiteten Pisten und Graspisten.

Leistungen

Das aerodynamische Profil der Sonaca 200 und das gut angelegte Triebwerk bieten eine hervorragende Leistung beim kurzen Start, eine hohe Steigrate sogar in großer Höhe und eine komfortable Reisegeschwindigkeit für lange Reisen.

Dank des Motors der neuen Generation und optimierter aerodynamischer Linien ist der Kraftstoffverbrauch sehr gering. Neben Avgas kann auch Mogas verwendet werden. Dies führt zu einem kostengünstigen Betrieb und zu deutlich reduzierten Emissionen.

 

Die großen Bedienflächen und die Unterfahrthöhe an den Tragflächenspitzen ermöglichen Schiebelandungen von bis zu 20 Knoten. Das geringe Eigengewicht kombiniert mit dem Startgewicht von 750 kg bietet einen komfortablen Spielraum für die Tragelast.

Design

  • Innenraum
  • Außen

 

Mit ihren attraktiven und modernen Linien stellt die Sonaca 200 eine Verbindung zwischen Form und Funktion her, die sofort auf Schnelligkeit und Flexibilität schließen lässt. Die starke Motorhaube wurde insbesondere entwickelt, um die Propellereffizienz bis zum Maximum zu steigern. Die Winglets haben eine optimierte elliptische Form zur Reduzierung des Luftwiderstandes, und eine große Vollsichthaube sorgt für eine perfekte Rundumsicht, vor allem in Kombination mit den hinteren Fenstern. Eine große Farbpalette steht zur Verfügung, um Ihr Flugzeug nach Ihrem Geschmack oder den Farben Ihrer Organisation zu gestalten.  Das Fahrwerk ist auf Anfrage mit oder ohne Spats erhältlich, je nach den betrieblichen Anforderungen und Einschränkungen.

Die Sonaca 200 bietet eine große und komfortable Kabine mit einer perfekten Sitzposition. Dank des Schiebesitzes sorgt die Kabine für Komfort und ausreichende Beinfreiheit für Personen aller Größen. Die Kabine ist mit Schaumstoff ausgekleidet und weist daher einen niedrigen Geräuschpegel im Flug auf.

Die große Haube ist auf zwei Scharnieren montiert, und das Flugzeug kann mit offener Haube rollen.

Ein Trittbrett und breite Gehbereiche ermöglichen den einfachen Zugang an Bord.

Die von Hand genähten Ledersitze und das Armaturenbrett sind aus starken und langlebigen Materialien hergestellt, mit einer hervorragenden Verschleißfestigkeit für den optimalen Komfort und die Langlebigkeit des Flugzeugs.

Im hinteren Rumpf, hinter den Sitzen, bietet ein großer Kofferraum viel Platz für Gepäck bis zu 35 kg und ermöglicht somit lange, unabhängige Reisen.

Garantierter Service nach dem Kauf

Neben der Zulassung zur Gestaltung und Bauweise des Flugzeugs verpflichtet sich Sonaca Aircraft zur schnellen Lieferung und zur effizienten Änderung oder Reparatur des Produkts nach seiner Zulassung und Inbetriebnahme.